• PLN

 

AGB

Diese AGB sind integrierender und ergänzender Bestandteil eines Auftrags mit Artehome, mit Sitz in Effretikon(Schweiz) für Aufträge, die über das Internet oder das Telefon abgeschlossen werden.

Angebote

Sofern nicht etwas anderes vereinbart ist, wird entsprechend dem dargestellten Muster oder Modell und dessen Beschreibung geliefert. Abweichungen in Farbe, Struktur und Verarbeitung sind vorbehalten. Vorbehalten sind weiter nicht korrekte Angaben aufgrund technischer Mängel an unserem Shop-System oder falschen Angaben von unseren Lieferanten.

Räumliche Geltung unserer Angebote und Preise

Alle Preise verstehen sich rein netto, inkl. Mehrwertsteuer für Lieferpreise und Sendepauschalen. Unsere Angebote gelten für Deutschland.

Die vorgezogene Recyclinggebühr (vRG) ist bei elektronischen Geräten in allen Preisen bereits inbegriffen. Wir leisten damit einen Beitrag zur umweltfreundlichen Entsorgung von Leuchten.

Für erteilte Aufträge mit Lieferadressen an weiter entfernte Lokationen, sind die angegebenen Lieferpreise und Sendepauschalen ungültig. Bitte fragen Sie für solche Aufträge unsere Konditionen für Versand oder Lieferung an. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein attraktives Angebot. 

Lieferung

Wir liefern unsere Waren innerhalb der angegebenen Lieferfristen gemäss Artikelbeschreibung. Fälle, die wir nicht selbst verantworten können, sind ausgenommen.

Lieferung erfolgt nur bis an die Bordsteinkante und nicht bis in die Wohnung, maximal bis wohin der Spediteur mit seinem Fahrzeug hinfahren kann.

Gewisse Produkte werden mit einer Einwegpalette für einen einmaligen Transport vom Hersteller zum Verbraucher geliefert. Die Einwegpalette ist Bestandteil der Sendung und muss zusammen mit dem Karton und sonstigem Verpackungsmaterial vom Empfänger auf eigene Kosten entsorgt werden. Speditionen nehmen nur Mehrwegpaletten zurück.

Zeitpunkt der Auftragserteilung und Eigentum 

Der Auftrag zwischen Artehome und Ihnen als Kunde kommt zu dem Zeitpunkt und Tag zustande, an dem Sie auf unserer Internetseite die AGB akzeptiert und eine Bestellung definitiv bestätigt haben. Sie als Kunde anerkennen als Beweismittel den geloggten Inhalt unserer Web-Site. Sie erhalten als Bestätigung und bei korrekter Angabe eine E-Mail mit Ihrem Auftrag.

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum von Artehome. Diese ist berechtigt, auf Kosten des Käufers die Eintragung im Register der Eigentumsvorbehalte zu veranlassen, sofern sie ihre Forderung als gefährdet erachtet. 

Urheberrecht 

Das Urheberrecht an der Gestaltung unserer Webseite und dessen Inhalten wie Texte, und Grafiken (nicht abschliessende Aufzählung) liegt vollumfänglich bei Artehome. Es ist ohne unsere vorherige schriftliche Erlaubnis untersagt, Teile daraus zu kopieren, herunterzuladen oder anderweitig für eigene Zwecke einzusetzen. Ausgenommen sind unsere speziellen Links, die zum Download angeboten werden. 

Haftung und Anwendbares Recht 

Wir haften für keine Schäden, die wir nicht selbst hätten beeinflussen können. Für Schäden, die sich aus dem Kauf, deren Versand und der Benutzung der Produkte ergeben und die wir hätten abwenden können, haften wir maximal für den Kaufbetrag des Produkts. Die maximale Schadensumme ist in jedem Fall auf 5000 CHF bzw. 5000 EUR begrenzt.

Zur Verrechnung von Forderungen ist das Einverständnis beider Parteien nötig.

Beide Parteien verpflichten sich im Schaden- oder Reklamationsfall in erster Instanz den direkten Kontakt zu suchen oder vor Anrufung eines Gerichts alle anderen Schlichtungsmöglichkeiten auszuschöpfen.

Es gilt Schweizerisches Recht. Der Gerichtsstand ist Baar. 

Reklamationen und Garantie 

Reklamationen sind innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware geltend zu machen. Später, d. h. während der Garantiedauer zum Vorschein kommende Mängel, sind sofort nach deren Feststellung zu melden. Die Garantiefrist beginnt ab Kaufdatum.

Unsere Artikel werden in der Regel im Kaufvertrag, den Sie im Voraus oder mit der Lieferung erhalten, mit einer Garantieangabe versehen. Fehlt eine solche, so besteht eine Garantie von 24 Monaten. Unsere Möbel sind nur für private Verwendung zu Hause und nicht für gewerbliche Nutzung geeignet, zweckwidrige Nutzung in diesem Sinne unterliegt nicht der Garantie.

Wir gewähren ein Rückgaberecht von 14 Tagen.

 

Garantie von Matratzen

Wir geben unseren Kunden 2 Jahre Garantie auf unsere Matratzen, weil wir von der Qualität dieser überzeugt sind. Die Garantie umfasst alle Schäden, die aufgrund von schlechter Verarbeitung und Materialfehlern zurück zu führen ist. Die Garantie gilt für folgende Schäden:

• Federn in Federkernmatratzen

• Schaumkern in Schaumkernmatratzen

• Latexkern in Latexmatratzen

• Elektrischer Motor in elektrisch betriebenen Betten (2-jährige Garantie)

Ausgeschlossen sind Matratzenbezüge und Topper. Von der Garantie ausgeschlossen sind Mängel, die aufgrund nicht sachgemäßer Nutzung entstanden sind, d.h. nach Lieferung entstandene Schnitte, Risse, Kerben, Kratzer und Verschmutzungen, die durch den Kunden verursacht wurden, begründen keinen Garantieanspruch. Die Garantie gilt daher nicht für Schäden, die durch fehlerhafte Montage, Handhabung oder Pflege verursacht wurden. Diese Garantie deckt keine beiläufigen Schäden oder Folgeschäden ab. Ebenso ausgeschlossen ist ein Garantieanspruch, sofern Arbeiten am Artikel durch insoweit nicht ermächtigte Personen vorgenommen oder an dem Artikel Teile fremder Herkunft verarbeitet werden. Reißverschlüsse sowie Bezugsgriffe sind von der Garantie ausgeschlossen. Schimmelbildung ist von der Garantie ausgeschlossen. Die Reparatur oder der Ersatz des beanstandeten Produkts löst keine neue Garantiefrist aus. Die Garantie gilt nur unter der Voraussetzung, dass die Matratze von Beginn an auf einem funktionstüchtigen und passenden Lattenrost gelegen hat. Der Rahmen sollte bei Kaltschaum-,Taschen-federkern- und Latex-Matratzen mindestens 26 Leisten haben. Der Kunde muss für die Begutachtung unserer Experten, die Matratze auf eigene Kosten zurück in unser Lager senden. Der Verkäufer entscheidet nach eigenem Ermessen, ob wir die Matratze ersetzen. Sollte das Produkt nicht mehr geführt werden, dann entscheidet der Verkäufer, was als angemessenes Ersatzprodukt gilt.

 

Von der Garantie ausgenommen sind Schäden, die durch Abnützung, Alterung und unsachgemässe Behandlung entstanden sind, sowie geringfügige Schäden. Als geringfügig gelten Fehler, wenn sie mit blossem Auge und bei normalen Lichtverhältnissen aus einer Distanz von 3 Metern senkrecht zur Schadensstelle nicht offensichtlich erkennbar sind. Bei geringfügigen Fehlern besteht kein Anspruch seitens des Käufers auf Nachbesserung durch den Verkäufer. Die Garantie erlischt, wenn Waren trotz erkennbarer Mängel vom Käufer weiterverarbeitet oder geändert werden.

Mängel werden von Artehome im Rahmen der Garantie kostenlos behoben, wenn sie es nicht vorzieht, Ersatz durch mangelfreie Ware zu leisten. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. 

Rücksendungen 

Rücksendungen werden nur innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt beim Kunden akzeptiert. Artikel aus dem Hygienebereich (Bettwäsche, Kissen und Decken, Frottewäsche usw.) akzeptieren wir nur bei ungeöffneter Originalverpackung. Der Kaufpreis wird zurückerstattet, wenn die Ware originalverpackt und ungebraucht retourniert wird.